Häufige Fragen zu Hochzeiten und Hochzeitsbands

Häufige Fragen zu Hochzeiten und Hochzeitsbands

In diesem Beitrag beantworten wir euch häufige Fragen rund um das Thema Hochzeiten und Hochzeitsbands. Denn die Planung einer Hochzeit nimmt viel Zeit und Nerven in Anspruch. Daher wollen wir euch als Hochzeitsband nicht noch mehr Arbeit machen.

Im Folgenden beantworten wir euch daher häufige Fragen zu Hochzeiten und Bands, die wir von Hochzeitspaaren oft gestellt bekommen.

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch zusätzlich unser Interview zum Thema Hochzeitsband ansehen: Sarah und Jean-Pierre erläutern, was für sie eine gute Hochzeitsband ausmacht, was Dropzone bietet, und was bei einer guten Hochzeitsparty das wirklich Wichtige ist.

Und nun los mit den häufigen Fragen und ihren Antworten:

Wie lange spielt ihr auf Hochzeiten?

Bei der Dauer eines Auftritts bei Hochzeiten richten wir uns prinzipiell nach euren Wünschen. Typischerweise gliedern wir unser Angebot in einen Basis-Block und zusätzliche Spielzeit. Viele Hochzeitspaare buchen uns beispielsweise im Zeitraum von 19.00 Uhr bis 1.00 Uhr (Basis-Block). Sollte eine Verlängerung der Spielzeit gewünscht werden, können dann spontan Verlängerungen vereinbart werden.

Unser Tipp: Da wir uns prinzipiell an Präsenz- und nicht nach Spielzeit orientieren, solltet ihr darauf achten, dass bei eurer Hochzeitsfeier die Reden und andere Beiträge über einen Ansprechpartner (z. B. Trauzeugen) mit der Hochzeitsband abgestimmt werden, damit wir unsere Pausen entsprechend platzieren können und keine „Leerlaufphasen“ auftreten.

Wie steht es mit dem Hochzeitswalzer?

Der traditionelle Hochzeitswalzer ist ein Highlight der Hochzeitsfeier und eröffnet meist die erste Tanzrunde. Viele Hochzeitspaare bereiten sich hierauf besonders vor; der Großteil nimmt sogar oft spezielle Extra-Tanzstunden. Egal, ob ihr lieber langsamen oder schnellen („Wiener“) Walzer tanzt, wir begleiten euch dabei als Hochzeitsband verlässlich. Bei der Wahl des Tempos sind wir sehr flexibel und achten darauf, dass ihr diesen Moment entspannt genießen könnt. Nennt uns einfach im Vorfeld eure Wünsche.

Unser Tipp: Die Atmosphäre beim Hochzeitswalzer ist wichtiger als perfekte Tanzschritte. Es ist letztlich zweitrangig, was ihr tanzt – ihr könnt gerne auch auf eine Stehblues-Nummer tanzen.

Kann man euch auch in kleinerer Besetzung buchen?

Das Dropzone-Programm ist hinsichtlich Show und Arrangement sehr ausgefeilt. Jedes Instrument ist live gespielt und teilweise sind die Gesangsparts dreistimmig ausarrangiert. Um diese hohe musikalische Qualität stets zu gewährleisten, sind wir grundsätzlich nur in den drei Besetzungsvarianten Smart Lounge Set (5-köpfige Besetzung), Club Event Set (6-köpfige Besetzung) und Big Party Set (8-köpfige Besetzung) zu buchen.

Unser Tipp: Den Beitrag einer sehr guten Hochzeitsband zur allgemeinen Stimmung und zu einer langjährigen positiven Erinnerung an ein außergewöhnliches Hochzeitsfest kann man nicht hoch genug einschätzen. Dies solltet ihr bei Auswahl und Entscheidung stets vor Augen haben.

Wann baut ihr eure Technik auf?

Es ist uns sehr wichtig, ausreichende Zeitpuffer bei Anfahrt und Aufbau einzuplanen, da nur entspannte Musiker Höchstleistungen erbringen können. Sofern die Location und die Spielfläche problemlos zugänglich sind, treffen wir in der Regel ca. 1,5 Stunden vor dem Beginn der vereinbarten Präsenzzeit ein. Der Aufbau selbst dauert ca. 30 – 45 Minuten, der Soundcheck ca. 10 – 15 Minuten.

Unser Tipp: Stellt im Vorfeld sicher, dass wir in den Auf- und Abbauphasen problemlosen Zugang zum Spielort haben, sowie mit unserem Bandbus maximal nahe an die Location heranfahren können.

Könnt ihr schon nachmittags beginnen?

Manchmal erhalten wir Anfragen, ob es möglich ist, uns von 14.00 Uhr bis 4.00 Uhr morgens zu buchen. Dies ist leider nicht umsetzbar. Setzt man eine Band über einen solch langen Zeitraum ein, wird sie entsprechend „sparsamer“ spielen. Ein Live-Act besticht aber durch Bühnenpräsenz und Energie und sollte nicht „verfeuert“ werden.

Unser Tipp: Denkt darüber nach, wie ihr Live-Musik sinnvoll einsetzen könnt. Wenn ihr nachmittags die z.B. Kaffeestunde musikalisch untermalt haben wollt, ist es ratsam, über dezente CD-Beschallung nachzudenken. Ein Live-Duo während der Trauungsfeier allerdings kann äußerst wirkungsvoll sein.

Wieviel Platz braucht ihr?

Wir benötigen eine ebene, trockene Spielfläche oder Bühne von mindestens 3 m x 4 m Größe.

Unser Tipp: Denkt an eine geeignete Tanzfläche für eure Gäste! Und denkt auch daran, dass ihr mit Dropzone einen eindrucksvollen Show-Act bucht, der umso besser zur Geltung kommt, je besser er sich entfalten kann. Klärt möglichst mit der Location im Vorfeld, ob es möglich ist, eine 5-Personen-Band zu platzieren. Location-Besitzer verstehen unter einer „Band“ oft auch eine Zwei-Mann-Combo, wenn sie davon sprechen, dass „oft Bands bei uns auftreten“.

Welche Technik, Strom, Verpflegung etc. braucht ihr?

Audio-Equipment: Für die allermeisten Locations reicht unser eigenes Audio-Equipment aus. Dieses ist sorgfältig auf unsere Instrumente und Mikrophonierungen abgestimmt und prinzipiell im Preis inbegriffen.

Strom: Idealerweise benötigen wir in der Nähe der Bühne zwei getrennte 220-Volt-Stromkreise ODER einen 380-Volt-Drehstrom-Anschluss.

Licht: Eine Lichtanlage ist im Preis inbegriffen.

Verpflegung: Gewöhnlich nimmt die Band am Buffet bzw. dem Menü teil. Gerne essen wir aber auch separat. Generell sollte für eine warme Mahlzeit pro Bandmitglied gesorgt sein. Alkoholfreie Getränke (Wasser, Apfelsaftschorle etc.) sollten ausreichend zur Verfügung stehen.

Unser Tipp: Prinzipiell werden wir alles, was wir benötigen, mit euch besprechen und abstimmen. Obige Infos dienen nur eurer Information vorab.

Was ist mit unserer Party, wenn ihr aufhört zu spielen?

Wir gestalten unsere Show dramaturgisch so, dass eure Gäste es immer als „runden“ Abschluss empfinden werden. Es genügt damit in der Regel, wenn ihr dafür sorgt, dass ein CD-Player oder ein Notebook mit MP3-Songs und eine kleinere Musikanlage zur Verfügung stehen. Sehr viele Hochzeitspaare lösen das auf diese Weise.

Können wir uns euch leisten?

Gerne erstellen wir euch ein transparentes, unverbindliches Angebot. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf.

Wir hoffen, damit die wichtigsten eurer Fragen zu Hochzeiten und Hochzeitsbands beantwortet zu haben. Oder sind noch Fragen offen? So oder so – meldet euch gern bei uns, wir helfen euch gerne weiter! 

Stuttgarter Coverband in Osnabrück

Und wieder sind wir on the road: Heute undercover als schwäbische Coverband auf dem Weg zu einer Firmenfeier in Osnabrück. Let’s go!